Service-Navigation

Suchfunktion

Stillen – und was kommt danach?

Datum: 28.11.2017

Informationen über die Kindesernährung im ersten Lebensjahr

In den ersten Lebensmonaten ist ein Baby durch Milchmahlzeiten optimal mit Energie und Nährstoffen versorgt. Zwischen dem vierten und dem sechsten Monat ist das kleine Familienmitglied soweit gewachsen und herangereift, dass die Milchmahlzeiten allein als Energie- und Nährstofflieferanten nicht mehr ausreichen und schrittweise durch Beikost ergänzt und ersetzt werden müssen.
Interessierte Eltern können sich am Montag, 4. Dezember von 19.30 bis 21.00 Uhr in einem kostenfreien Vortrag darüber informieren, wie ein ausgewogener Ernährungsplan im ersten Lebensjahr aufgebaut ist. In einem Workshop am Montag, 18. Dezember von 19.30 bis 21.30 Uhr wird das erworbene Theoriewissen an Praxisbeispielen vertieft. Die Teilnehmer bereiten schmackhafte Säuglingsgerichte babygerecht, rationell und schonend zu. Für Lebensmittel wird ein Kostenbeitrag in Höhe von drei Euro erhoben.
Die Veranstaltungen finden im Landwirtschaftsamt des Landratsamts Hohenlohekreis in der Hindenburgstraße 58 in Öhringen statt. Es ist nicht möglich, Kinder während der Kursdauer zu betreuen. Für den Workshop sollten eine Schürze, ein Geschirrtuch und ein Behälter mitgebracht werden.
Die Veranstaltungen werden im Rahmen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) durchgeführt, nähere Informationen gibt es unter www.beki-bw.de. Um eine Anmeldung bis zum 1. Dezember beim Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises unter Tel. 07940 18-601 oder E-Mail: landwirtschaftsamt@hohenlohekreis.de wird gebeten.

Fußleiste