Service-Navigation

Suchfunktion

Gartenführungen im Mischkulturen-Gemüsegarten nach Gertrud Franck

Datum: 28.06.2018

Am Dienstag 10. Juli 2018 in Künzelsau-Mäusdorf

Am Dienstag, 10. Juli 2018 veranstaltet das Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises zusammen mit der Familie Grund zwei Gartenführungen im Mischkulturen-Gemüsegarten nach der Gärtnerin Gertrud Franck. Die Führungen finden um 10:00 und um 14:00 Uhr bei der Familie Grund in Künzelsau-Mäusdorf, Hohe Str. 24, statt.
Teilnehmer erfahren, welche Pflanzen zueinander passen und dadurch gut wachsen und zu hohen Erträgen führen. Ein fruchtbarer Boden ist beim Gärtnern von größter Bedeutung. Während der Führung werden die verschiedenen Bodenarten und ihre Eigenschaften vorgestellt, sowie Möglichkeiten zur Bodenverbesserung aufgezeigt.
Bei der Mischkultur leben die Pflanzen miteinander und füreinander. Daher stellt diese Anbauform die optimale Methode zur Erzeugung von gesundem und schmackhaftem Gemüse dar. Kennzeichnend für die Mischkultur ist die Spinateinsaat in 50 cm Reihenabstand im Frühjahr. Der Spinat gibt den benachbarten Kulturen Schutz und Schatten.
Für die Führung wird ein Kostenbeitrag von 2,00 € erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein erfrischendes Getränk rundet die informative Gartenführung ab.
  
Bildüberschrift:
Ein bunter Mischkulturen-Gemüsegarten mit gesundem und schmackhaftem Gemüse.

Fußleiste